Bericht zur Besichtigungsfahrt nach Bad Teinach


Bei unserer Besichtigungsfahrt am 22.02.2018 nach Bad Teinach besuchten wir zuerst die Nudelmanufaktur.


Der Inhaber begrüßte die zahlreichen Teilnehmer unserer Gruppe und erläuterte bei der Führung überzeugend seine Betriebsphilosophie.



Die Herstellung der Produkte erfolgt
ausschließlich nach seinen Qualitätsansprüchen- nicht Masse, sondern individuelle Klasse.
Die Kundschaft respektiert und schätzt dies sehr.

Der anschließende Spaziergang am Thermalbad vorbei führte uns zur Mineralbrunnen Gmbh.


Dort erhielten wir in einer Filmschau umfassende Einblicke in das Unternehmen. Ohne die elektronische Steuerung der Produktionsabläufe, einschließlich Qualitätskontrolle, wären
die Produktionsstückzahlen nicht zu erreichen. Diese Informationen waren aufschlussreich und sehr faszinierend.
Mit dem Blick in die Produktionshallen beantwortete die Mitarbeiterin mit fundiertem Wissen die gestellten Fragen. Abschließend erhielten wir eine Info über die Produktions-
palette mit einem feinen Probiergenuss. Mit dem Dank an die Führungsperson und dem Eintrag ins Gästebuch durch Edwin Bräuning endete dort der Besuch.


Ein gemütlicher Abschluss des informativen und schönen Nachmittages erfolgte im Wanderheim des Schwarzwaldvereines in Zavelstein. Danke an Alle, welche zum Gelingen beigetragen haben.
K.S.